Sommerwanderungen mit der CDU 2016

Allgemeine Motivation

Mit den an den Wanderungen beteiligten CDU-Politiker*innen konnten wir Gespräche über Cannabis-Politik führen. 
Auf Landesebene war unser Fokus die bundesland-spezifische Ausprägung des §31a BtMG (geringe Menge), welche in einer Verwaltungsvorschrift geregelt wird. Dies geschieht vor dem folgenden, Baden-Württemberg spezifischen und unbefriedigenden Hintergrund:
  • die geringe Menge wird nicht im Bundesland einheitlich gehandhabt 
  • die geringe Menge ist mit drei "Konsumeinheiten" nicht konkret definiert
  • die geringe Menge gilt explizit nicht für Dauerkonsument*innen

Samstag, 6. August 2016 - Historische Wanderung rund um Ettlingen / Spessart

mit der drogenpolitischen Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Frau MdL Christine Neumann, sowie dem MdB Axel E. Fischer

MIttwoch, 24. August 2016 - Wanderung auf der Kollerinsel bei Brühl

mit dem Landesminister für den ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Herrn MdL Peter Hauk sowie dem Landesfinanzminister a.D., Herrn Gerhard Stratthaus

Freitag, 2. September 2016 - Hoch über dem Neckar – von Heidelberg-Ziegelhausen nach Neckargemünd

MdL Dr. Albrecht Schütte (Mitte) und Sprechern Christoph Lehner (links) und Roland Hoffmann (rechts)