6. Global Marijuana March Heidelberg 2019

Auch in diesem Jahr finden in weltweit hunderten Städten Demonstrationen gegen die Kriminalisierung und Strafverfolgung von Hanffreunden statt. Unter dem Motto ´Keine Pflanze ist illegal´ gehen allein in Deutschland am ersten Maiwochenende zigtausende Menschen auf die Straße für eine Regulierung des Cannabis Marktes. Durch die längste Fußgängerzone der Republik ziehen wir in Heidelberg am Samstag, den vierten Mai. Dabei sein lohnt sich, denn neben den Rednern aus Politik und Gesellschaft gibt es wie immer Live Musik (diesmal von Selassikai) und die schönsten Hanfsongs aus dem Lautsprecherwagen.

Ablauf

14 Uhr Sammlung und Auftakt an der Stadtbücherei
Zwischenkundgebung auf dem Uniplatz
Zwischenkundgebung am Marktplatz
17 Uhr Karlsplatz mit Abschluss

19 Uhr Ende


Musik

Selassikai live und DJ Tape

Reden

Stadtbücherei - Jugendorganisationen

  • Jusos
  • Julis
  • Grüne Jugend
  • Linksjugend

Marktplatz

  • Sahra Mirow, Die LINKE, Gemeinderätin in Heidelberg, Landesvorsitzende Baden-Württemberg für Die LINKE
  • Oliver Priem, Die Grünen, Gemeinderat in Heidelberg
  • Andreas Grasser,  SPD, Gemeinderat in Heidelberg, Mitglied des Kreisvorstandes der SPD

Uniplatz

  • Manfred van Treek, Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren
  • Patrick Welke - Fachanwalt für Strafrecht
  • Jonas Werner, Cannabis-Patient

Karlsplatz

  • Waseem Butt, Gemeinderat in Heidelberg, Listenplatz 1 der Wählervereinigung 'Heidelberg in Bewegung'
  • Daniel Wagner, Die Partei, Listenplatz 2 für die Gemeinderatswahl

Social Media

Hier gehts zur facebook Veranstaltung

Tombola

Jedes Los gewinnt - es lohnt sich    :-)

Sponsoren


Infos zu GMM-Veranstaltungen in anderen Städten Deutschlands findest Du hier: https://hanfverband.de/gmm2019