Infothek‎ > ‎

Ärztinnen und Ärzte für Cannabis als Medizin

Hier sind Listen von (einigen wenigen) Ärzten und Ärztinnen, welche der Veröffentlichung zugestimmt haben:

http://cannabis-med.org/german/aerzteliste.pdf

https://weedmaps.com/doctors/in/germany/baden-wurttemberg (am Beispiel Baden-Württemberg)


Versuche es unbedingt auch bei Deiner Hausärztin bzw. Deinem Hausarzt und sprich zudem mit mehreren Ärzten und Ärztinnen.

→ Wichtig ist, dass du wegen einer Krankheit zum Arzt/zur Ärztin gehst, nicht wegen eines bestimmten Medikaments.

→ Die Verordnungshilfe für Ärzte/Ärztinnen ist empfehlenswert, wenn bei ihnen noch keine Erfahrung mit Cannabis als Medizin besteht: http://www.wissenschaftliche-verlagsgesellschaft.de/titel/61118.html


Zusätzlich könnte Dich in Deinem Anliegen unterstützen:

→ das Selbsthilfenetzwerk Cannabis als Medizin: http://selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de

→ das Selbsthilfe-Forum des IACM: http://www.cannabis-med.org/german/forum/forum.php

→ das DHV-Forum hier: http://hanfverband-forum.de/viewtopic.php?t=7038


--------------

Im DHV-Forum wird das Problem ‘Fehlende Kostenübernahme’ diskutiert: http://hanfverband-forum.de/viewtopic.php?t=7152

Auch andere Forumsbeiträge geben interessanten Input ~  einfach im Forum ein wenig herumstöbern und ggf. mitdiskutieren.