Cannabis Social Club Mannheim

Dokumentation

2021 - Der medizinische Cannabis Social Club im Gemeinderat

22.4.2021 - Sitzung des Gemeinderats: Tagesordnungspunkt Ö12.6 und Tagesordnungspunkt Ö12.14

Antragstext der Fraktion Grüne und Antragstext der Fraktion LiParTi

Beide Anträge werden in die gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Bildung und Gesundheit, des Schulbeirates und des Jugendhilfeausschusses verwiesen.


20.4.2021 - Antrag der Fraktion LiParTi für einen medizinischen Cannabis Social Club Mannheim

Quelle oder hier


16.4.2021 - (Fast deckungsgleicher) Antrag der Fraktion Grüne für einen medizinischen Cannabis Social Club Mannheim

Quelle oder hier

2020 - 2021: Eingrenzung der Zielgruppe auf den rein medizinischen Gebrauch

Ab ca. Juni 2020 bis April 2021 - Ausarbeitung eines modifizierten Konzeptes für einen (rein) medizinischen Cannabis Social Club Mannheim

Roland Hoffmann / Christoph Lehner vom Hanfverband Rhein-Neckar sowie Gemeinrätin Hanna Böhm für die Linke Mannheim bzw. die Fraktion LiParTi


Ende Mai 2020 - Vorstellung des CSC-Konzeptes bei den LINKEN Mannheim (Teil der Fraktion LIPATie)

2017 - 2019: Allgemeiner Cannabis Social Club

18.2.2019 - Vorstellung des CSC-Konzeptes beim SpeedDating des Grünen Gemeinderatsfraktion in Mannheim


5.2.2018 - Vorstellung des CSC-Konzeptes beim Mannheimer CDU MdB Nikolas Löbel


28.11.2017 - Vorstellung des CSC-Konzeptes beim Runden Tisch Drogen in Gesundheitsamt Mannheim

Teilnehmende:

  • Kommunale Suchtbeauftragte

  • Vertreter der Kriminalpolizei, der Schutzpolizei sowie der Polizeibehörde bzw. des Ordnungsamtes

  • Drogenverein Mannheim

  • Mediziner*innen (Drogenstation des Psychatrischen Zentrums Nordbaden, Zentralinstitut für seelische Gesundheit Mannheim (ZI), Substitutionsärtzin)

  • Vertreter der Wohnungslosenhilfe

  • Micol Muyenga, Roland Hoffmann und Christoph Lehner vom Hanfverband Rhein-Neckar

Ergebnis:

  • Die Notwendigkeit eines CSC wird seitens der Kriminalpolizei kritisch gesehen

  • Der Vertreter des ZI zeigt sich aufgeschlossen für eine wissenschaftliche Begleitung

  • Teilnahme an der kommunalen Gesundheitskonferenz Mannheim am 14.12.2017